Teppiche

Teppiche

Teppiche sind ein abendländisches Kulturgut mit vielfältiger Geschichte. Die in Europa hergestellten Wohnteppiche sind meist maschinengewebt. Es gibt aber auch Ausnahmen als Handwebteppich oder als Knüpfteppich. Textilteppiche werden aber zunehmend auch aus Meterware nach Maß zugeschnitten und mit Bordüren oder Kettelnaht veredelt. Durch den vermehrten Einsatz von Parkett, Laminat und Steinböden erfreuen sich Webteppiche großer Beliebtheit und werden sehr oft eingesetzt. Raumteppiche sind aus der Inneneinrichtung von Wohnräumen kaum wegzudenken. Ein Raum wird in der Regel erst durch den passenden Teppich richtig wohnlich. Seit Jahrtausenden werden sie in unterschiedlichsten Ausführungen, aus den unterschiedlichsten Materialien, mit den verschiedensten Motiven und zu ganz individuell gewünschten Zwecken hergestellt. Teure Wollteppiche und Seidenteppiche aus orientalischen Ländern, aus Tierhaaren, Baumwolle oder anderen Naturfasern, wie Sisal oder Kokos, aber auch Teppiche aus modernen synthetischen Fasern finden auf der ganzen Welt Verwendung. Einen Boom erleben Teppiche aus strapazierfähigen Kunstfasern, weil sie besonders langlebig, belastbar und pflegeleicht sind. Zudem lassen sich Kunstfaser Teppiche in allen Farben, Größen und Formen kostengünstig maschinell fertigen – das bringt für den Verbraucher enormen Nutzen. Ob man den Teppich nach Maß oder einen in seiner Größe bereits fest vorgegebenen Teppich wählt, immer steht eine große Auswahl zur Verfügung, mit der sich das Zuhause optimal einrichten lässt. Teppiche zählen, wie Bilder auch, zu den Wohnraumaccessoires und runden das Bild harmonisch ab. Bei heim-haus-garten Kurzform hhg finden Sie mit Sicherheit Ihren Teppich der zu Ihnen passt. Eine überwältigende Auswahl lässt keine Wünsche offen. Die Kriterien, nach welchen Sie Ihr gutes Stück aussuchen, sollten vorher klar sein, bevor Sie eine Kaufentscheidung fällen. Nachfolgend wollen wir Ihnen unsere Erfahrungen beim Teppichkauf als kleine Hilfestellung auflisten:

Farbe

Mit der Farbe Ihres Teppichs können Sie einen weitgehenden Akzent in allen Räumen setzten. Es ist zu entscheiden, ob man eine farbliche Einheit mit anderen Stilelementen wie Vorhängen, Kissen, Polstermöbeln, Wandfarben, Bildern, erreichen möchte oder ob man einen Kontrast zur vorhandenen Einrichtung setzen will. Sicher ist es einfacher einen Kontrast zu setzen indem man zum Beispiel in eine überwiegend weiße Einrichtung eine kräftige Farbe wie blau, rot, Anthrazit, rosa, lila, beige, schwarz, grün, grau oder einen gemusterten Teppich wählt. Schwieriger wird es, wenn man genau den Ton der übrigen Einrichtungsgegenstände wiederholen will. Hier ist es oft besser, zuerst den Teppich zu kaufen und dann die andere Einrichtung oder die Wandfarbe anzupassen. Etwas einfacher, aber durchaus sehr erfolgversprechend ist es, wenn man einen Farbtrend im Raum hat und zum Beispiel einen weißen oder schwarzen Teppich in ein Zimmer legt, in dem bereits diese Töne vorherrschen. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Farben wenn man nur dem Farbtrend folgt und nicht genau den Ton der Accessoire treffen will.

Größe

Von großer Bedeutung ist natürlich die Größe. Es hat sich bewährt, wenn man vorher die Maße genau festlegt und evtl. sogar mit Klebeband markiert. Es ist auch hilfreich, wenn man sich eine Skizze macht. Wichtig ist die Platzierung der Möbel wie Sofa, Tisch, Stühle, Vasen usw. Sollen zum Beispiel die Stühle beim Essen auf dem Teppich stehen oder davor. Soll der er evtl. genau zwischen zwei Zweisitzern passen. Es sind also bei der Auswahl viele Dinge zu beachten. Läufer oder Vorleger wie Brücken eignen sich als Matten vor Betten oder im Flur. Auch zum Schutz von Holzböden z.B. unter Vasen können die diese Art von kleinen Teppichen einsetzen.

Florhöhe

Die Florhöhen variieren zwischen 6 mm und 50 mm. Je nach Anwendung sollte man auch hier die richtige Auswahl treffen. In einem stark frequentierten Raum oder Flur sollte man keinen hochflorigen Textilbelag legen. Hier eignen sich Kurzflorteppiche wie Flachflor oder Flachgewebe. Auf der anderen Seite sind hochflorige Textilgewebe total  "In" und angesagt und werden sehr oft in Wohnräumen ausgelegt. Auch die Farbauswahl fast unbegrenzt. Im Kinderzimmer stehen aber andere Wünsche im Vordergrund. Hier ist es eindeutig das Design. Bei uns finden Sie Tiergeschichten wie Einhorn, Teddybär, Elefant, Katze und Auto. 

Hochflorteppich

Die Qualitäten Ancona, Dream, Gala und Life sind Hochflorteppiche der Spitzenklasse. Sehr viele Farben und Florhöhen bis 50 mm lassen keine Wünsche offen. Der extrem günstige Preis macht diese Shaggy`s zu Rennern. Die Größenauswahl von der kleinsten Brücke 60x110cm bis hin zu Läufern bzw. Galerien 80 x 250 cm und Teppichgrößen bis 300 x 400 macht diese Artikel den beliebtesten Teppichen für Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer. Diese Art von Teppichen werden auch oft gewerblich zu Repräsentationszwecken in Büros, Kanzleien oder Empfangsräumen eingesetzt. Die Trittschalldämmung und die Fußwärme sind unerreicht. Das Barfußgefühl ist überragend. Die Farbbrillianz ist vor allem in hellen Räumen bestechend. Alle Räume strahlen Gemütlichkeit, wärme und Behaglichkeit aus und verleugnen dabei nicht den Hauch des Luxus den Räume ausstrahlen in denen unsere Hochflorteppiche liegen.


Flachflorteppiche

Eine Vielzahl von Flachflorteppichen mit niedrigem Flor wie unsere Kinderzimmerteppiche oder unsere Orientteppiche sind ins sehr vielen Farben und Mustern erhältlich. Unsere Flachflorteppich oder Kurzflorteppiche haben eine Faserlänge zwischen 10,5 und 12,5 mm.

Orientteppiche

Orientteppiche im eigentlichen Sinn haben wir nicht. Aber unsere Artikel Marrakesh sind orientalischen Vorbildern nachempfunden. Marrakesh ist ein hochwertiger, maschinengewebter Kurzflorteppich mit einer hervorragenden Haptik im Orientdesign. Größen bis 300 x 400 cm machen ihn zum Bestseller in unserem Lieferprogramm.

Kinderteppiche

Unsere weitere Stärke im Angebot sind unsere Kinderteppiche. Mit großer Liebe zum Detail haben Designer diese herrlichen Geschichtenteppiche für Kinder geschaffen. Zum Thema Einhorn, Elefant, Bärchen, Katze, Pirat, Vogel und Vögelchen gibt es sehr aparte Kinderteppiche. Mit einer Florhöhe von ca. 10,5 mm ist auch gewährleistet, dass die Kinder beim Spielen warm und sicher sitzen und auch Bausteine nicht umfallen. Die kleinen Größen können auch als Fußmatten vor dem Bett verwendet werden.

Reinigung

Alle Fasern, die heute zur Teppichherstellung verwendet werden können grundsätzlich leicht gereinigt werden. Der Erfolg der Fleckentfernung hängt von der Zeit ab die der Fleck hat, um in die Teppichfaser einzudringen. Wenn der Fleck sofort nach Entstehung mit einem geeigneten Tuch aufgenommen wird, ist in den meisten Fällen die Fleckentfernung kein Problem. Sofort entfernen mit geeigneten Feuchttüchern, Teppichschaum oder Fleckentfernern. Unter Verwendung von destilliertem Wasser kann man auch Ränder vermeiden. Wir selbst haben oft mit Sil und destilliertem Wasser Flecken randlos entfernt. Sicher sind aber die Umstände vor Ort bei Ihnen,  immer unterschiedlich und jeder Kunde muss seine eigenen Erfahrungen machen und vorher testen damit der Teppich nicht beschädigt wird. Im Zweifelsfall sollte ein Profi zu Rate gezogen werden. Die tägliche Reinigung erfolgt immer durch einfaches absaugen mit einem handelsüblichen Staubsauger der für Teppiche geeignet ist. Auch das Abreiben mit einem Micro-Faser-Tuch oder feuchten Lederlappen kann der Sauberhaltung dienen. Teppichreinigungsfirmen können die Teppiche maschinell reinigen. Die Teppiche werden dann wie neu.